Vision

Mit Gott …

vertrauensvoll unterwegs sein, Ihn ehren und bekannt machen

Miteinander …

in verbindlicher Gemeinschaft im Glauben wachsen

Mutig …

unsere Überzeugungen leben und neue Wege gehen

Mitten im Leben …

einen Unterschied machen und Gottes Liebe weitergeben

Pastoren & Gemeindeleiter

( Platzhalter )
Timotheus Haack
Pastor

( Platzhalter )
Jonas Vandermeulen
Gemeindereferent

( Platzhalter )
Alexander Lukas
Gemeindeleiter

Selbstverständnis

Als Freie evangelische Gemeinde (FeG) verstehen wir uns als Teil der weltweiten Gemeinde von Jesus Christus. Die Liebe von Gott zu uns, motiviert uns mit IHM unsere Beziehung zu vertiefen und wir wollen in Kandern und ins Markgräflerland hinein, Menschen für IHN erreichen (beispielsweise auch im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Evangelische Allianz Markgräflerland). Die verbindliche Grundlage für unseren Glauben, Lehre und Leben ist dabei die Bibel, das Wort Gottes. Darin finden wir Prinzipien, Ziele und Orientierung für unsere Gemeinde. Wir stimmen desweiteren mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis überein. Unsere alleinige Hoffnung und Zuversicht finden wir im Evangelium / der Botschaft vom stellvertretend für Sünder gekreuzigten und siegreich zum Leben auferstandenen Retter Jesus Christus.

Als FeG Kandern gehören wir zu den evangelischen Freikirchen in Deutschland und sind Mitglied im Bund Freier evangelischer Gemeinden (KdöR), dem in Deutschland rund 500 Gemeinden angehören. Der Bund Freier evangelischer Gemeinden gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA), Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK).

Geschichte

1972  >>>

wird das frühere Hotel „Palmgarten“ an der Feuerbacher Str. 29 ein Zentrum für christliche Seminare und Freizeiten. Damit beginnen auch Gottesdienste und weitere Veranstaltungen im Speisesaal.

1984  >>>

beginnen die Bauarbeiten für ein mit dem Haupthaus verbundenes „Gemeindehaus“. Am 13. April 1985 ist es soweit und mit einer feierlichen Schlüsselübergabe kann das Gemeindehaus bezogen werden.

1986  >>>

im April beginnen unter dem 1. Pastor Alfred Kowalsky die regelmäßigen „Palmgarten-Versammlungen“. Schließlich kommt es am 24. Mai 1987 zur offiziellen Gemeindegründung.

1990  >>>

wird die Gemeinde zur „Evangelischen Freien Gemeinde Kandern e.V.“, in der ab 1991 Pastor Matthias Herrchen dient.

1997  >>>

schließt sich die Gemeinde dem Bund Freier evangelischer Gemeinden Deutschland (KdöR) an. Seither ist die Gemeinde unter  dem Namen „Freie evangelische Gemeinde Kandern“ bekannt.